Stiftung Canisianum

Satzung


Satzung

§2

Zweck der Stiftung
(1) Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnittes “Steuerbegünstigte Zwecke” der Abgabenordnung.

(2) Zweck der Stiftung ist die Beschaffung von Mitteln für das Gymnasium Canisianum in Lüdinghausen zur Förderung der Bildung und Erziehung sowie Förderung von Wissenschaft und Forschung, Kunst, Kultur und Jugendhilfe.

Der Stiftungszweck wird verwirklicht insbesondere durch

  • Unterstützung der besonderen Erziehungsziele der Schule
  • Durchführung von schulischen und schulbegleitenden Maßnahmen und Projekten
  • -Förderung von begabten Schülern/Schülerinnen
  • unterstützung von schulbegleitenden wissenschaftlichen Projekten
  • Finanzierung zusätzlicher Lehrerstellen
  • Förderung des nationalen und internationalen Schüleraustauschs
  • Öffentlichkeitsarbeit für die Stiftungszwecke.

(3) Die Stiftung ist selbstlos tätig; sie verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

(4) Die Mittel der Stiftung dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden.

Sie suchen einen ehemaligen Mitschüler oder möchten sich mit Ehemaligen austauschen?

Jetzt registrieren